Telegram-Connect – Beraten Sie Ihre Kunden unterwegs, egal wo sie sich befinden

Von allen Messaging-Anwendungen hat sich Telegram schon die längste Zeit dem Datenschutz verschrieben. Als WhatsApp die End-to-End-Verschlüsselung in Betracht zog, bot Telegram diese bereits an.

Verwandeln Sie Telegram in einen blitzschnellen Support-Kanal, indem Sie es mit Userlike verbinden.

Wir haben als Software für den Website-Support angefangen haben, mit der Sie mit Ihren Website-Besuchern chatten können – nun können Sie Userlike auch für den Messaging-Support nutzen.

Die Website ist der perfekte Ort, um Ihren (potenziellen) Kunden sofortigen Support anzubieten. Doch sie ist nicht das perfekte Medium, um mit ihnen in Kontakt zu bleiben.

An dieser Stelle kommen unsere Messenger-Channels ins Spiel. Vom sofortigen Chat bis zur langfristigen Kundenbeziehung. Sobald die Verbindung einmal hergestellt ist, sind Sie Teil der Kontaktliste Ihres Kunden. Gibt es einen besseren Weg, um Ihrem Kunden im Gedächtnis zu bleiben?

Neben Telegram können Sie auch Facebook Messenger mit Userlike verbinden. Aber mit dem Support über Telegram senden Sie ein klares Signal – Sie nehmen den Datenschutz Ihres Kunden ernst.

Zum Glück müssen Sie sich mit Userlike nicht entscheiden. Mit einem Userlike-Account können Sie Chat-Support auf Ihrer Website, für Facebook Messenger und für Telegram einrichten.

“Warum sollte ich Userlike anstelle von Telegrams Web-App verwenden?”

Telegram ist großartig, aber es wurde nicht für Kundenservice gebaut. Userlike hingegen wurde speziell hierfür entwickelt. Wenn zum Beispiel ein Chat eintrifft, wird er automatisch an einen Supportmitarbeiter mit den meisten verfügbaren Ressourcen geleitet.

Außerdem zentralisieren Sie mit Userlike Ihre verschiedenen Chat-Support-Kanäle zu einem. Website- + Telegram- + Facebook-Messenger-Unterstützung, alles in einem.

Wollen Sie loslegen?

Wenn Sie noch keinen Account haben, registrieren Sie sich für unsere kostenlose 14-tägige Testversion und kontaktieren Sie unser Support-Team, um die Messenger-Channels für Sie freizuschalten.

Alles, was Sie dann tun müssen, ist ein neues Telegram-Widget einzurichten und Ihr Konto zu verbinden. Folgen Sie den detaillierten Schritten in diesem Tutorial.

Viel Spaß beim Chatten!