Der neue Telegram-Channel – Kundenservice für datenschutzbewusste Nutzer

Im Vergleich zu anderen Messenger-Apps, legte Telegram von Beginn an Wert auf Datensicherheit. Als WhatsApp Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Betracht zog, hatte Telegram sie schon längst.

Mit über 200 Millionen Nutzern hat sich Telegram von einem Nischenphänomen zu einer der weltweit beliebtesten Messenger-Apps gemausert .

Die Telegram-Integration mit Userlike erlaubt Ihnen, dieses Potenzial auszuschöpfen und mit Ihren Kunden über ihren Lieblingskanal zu chatten.

Ihre Kunden kontaktieren Sie über die Telegram-App. Sie erhalten und beantworten die Nachrichten im Userlike Message Center, Ihrer zentralen Plattform für Web- und Messenger-Support.

"Warum sollte ich Userlike nutzen anstatt Telegrams Web-App?"

Telegram ist eine tolle App für privates Messaging. Es ist schnell, sicher, auf jedem Gerät verfügbar – und macht einfach Spaß .

Allerdings wurde die Verwendung als Servicekanal bei der Programmierung nicht bedacht.

Userlike bildet die Brücke, um Telegram für die direkte, skalierbare Kundenkommunikation zu nutzen.

Wirkungsvolle Chat-Features. Innerhalb des letzten Jahrzehnts spezialisierten sich Live-Chat-Anbieter wie Userlike darin, Kundenservice durch Technologie einfacher zu machen. Funktionen etwa für eine höhere Service-Effizienz sind elementar, besonders für größere, komplexe Organisationen .

Grafik zeigt Zauberwürfel, bei dem jede Fläche farblich einheitlich ist

Der Telegram-Channel erlaubt Ihnen, alle leistungsfähigen Funktionen zu nutzen, die Sie bereits vom Web-Chat im Kundenservice kennen.

Leiten Sie Ihre Kunden automatisch an einen geeigneten Supportmitarbeiter weiter, nutzen Sie vorgefertigte Nachrichtenvorlagen, um die Antwortzeit zu reduzieren, teilen Sie Dateien jeder Art und vieles mehr. Es ist eine Win-Win-Situation. Sie werden nicht nur Zeit und Ressourcen sparen, sondern auch von zufriedeneren Kunden profitieren.

Alles in einem. Auch wenn die App immer beliebter wird , lässt sich nicht abstreiten, dass Telegram relativ im Vergleich zu Tech-Riesen wie Facebook oder WeChat ist, die den Messaging-Markt dominieren.

Das ist wahrscheinlich auch der Grund, wieso Sie Telegram als zusätzliche Kontaktmöglichkeit für Ihre Kunden integrieren möchten, nicht als die einzige.

Antworten Sie mit Userlike auf jede neue Nachricht – sei es vom Website-Chat, WhatsApp, Facebook Messenger, SMS oder Telegram – bequem innerhalb des Message Center. Ein Logo-Icon zeigt auf einen Blick an, von welchem Kanal die Nachricht eingegangen ist. Ihre Chat-Agenten müssen nicht zwischen verschiedenen Anwendungen hin und her wechseln.

Grafik zeigt, dass verschiedene Konversationen von verschiedenen Kanälen einlaufen

Anleitung

Richten Sie den Telegram-Kanal in drei einfachen Schritten ein.

  1. Erstellen Sie Ihren Bot.
    Öffnen Sie die Telegram App oder registrieren Sie sich neu . Suchen Sie nach “ BotFather” – Telegrams Funktion, um neue Bot-Accounts anzulegen und bestehende zu organisieren. – beginnen Sie dann eine Unterhaltung und folgen Sie den Anweisungen. Der BotFather wird einen Autorisierungs-Token für Ihren neuen Bot generieren.
  2. Legen Sie Ihren Telegram-Channel an.
    Loggen Sie sich in Ihren Userlike-Account ein. Wenn Sie noch keinen haben, erstellen Sie sich einen hier . Klicken Sie im Dashboard auf Unified Messaging und wählen Sie “Config”, “Channels”, wählen Sie dann den Telegram-Channel aus. Geben Sie den Namen Ihres Bots ein, den Usernamen und den API-Token, den Sie vom BotFather erhalten haben. Teilen Sie nun ein Widget zu, dass die eingehenden Nachrichten von Telegram empfängt.
  3. Richten Sie Ihren Bot ein.
    Bearbeiten Sie Ihren Bot so, dass Kunden wissen, was sie von diesem Kanal erwarten können. Gehen Sie zurück zum BotFather in der Telegram App und nutzen Sie Befehle, um die Bot-Beschreibung, “Über”-Informationen und ein Profilbild zu erstellen – es ist immer schön, ein Gesicht zum Namen zu haben.

Möchten Sie bessere Kundenbeziehungen?

Testen Sie Userlike kostenlos und chatten Sie mit Ihren Kunden auf Ihrer Website, Facebook Messenger und Telegram.

Mehr erfahren

Aber bevor Sie nun loslegen, gibt es noch eine Sache zu beachten. Oft wird übersehen, dass Kunden erstmal wissen müssen, dass Sie jetzt über Telegram erreichbar sind.

Informieren Sie Ihre (potenziellen) Kunden darüber, wie sie Ihr Unternehmen in der Telegram-Suche finden können. Machen Sie beispielsweise durch Social-Media-Posts darauf aufmerksam oder fügen Sie Telegram als Kontaktkanal auf Ihrer Webseite hinzu.


Der Telegram-Channel – zusammen mit Website-Chat sowie dem Facebook Messenger- und SMS-Channel – sind in jedem Userlike-Paket enthalten. Wenn Sie eine Probefahrt im Kunden-Messaging machen möchten, starten Sie jetzt Ihre kostenlose 14-tägige Testphase mit Userlike.