WhatsApp Business: Alle Kosten auf einen Blick

Mehr als drei Millionen Unternehmen nutzen WhatsApp Business bereits in ihrer Kundenkommunikation. Der Erfolg überrascht nicht – die beliebte Messenger-App ist fester Bestandteil unseres Alltags. Doch was kostet WhatsApp Business und für wen lohnt es sich?

Seit Jahren steigt die Nutzerzahl von WhatsApp kontinuierlich an. Anfang 2020 wurde sogar die zwei Milliarden-Nutzer-Marke geknackt. Die Leute wollen es bequem haben und lieben es zu chatten . Kaum jemand telefoniert noch gerne. Whatsapp Business ermöglicht jetzt auch Unternehmen, auf das veränderte Nutzerverhalten einzugehen und ihre Kunden auf deren Lieblingskanal zu beraten.

Grafik zeigt den Anstieg der weltweiten Whatsapp-Nutzer
Quelle: Statista

Mit einem Platz in der Kontaktliste sind Sie Ihren Kunden automatisch näher, verbessern nachhaltig Ihre Kundenzufriedenheit und bieten dank spezieller Funktionen einen noch effizienteren Kundenservice.

In diesem Artikel erhalten Sie einen kurzen Überblick über die beiden Optionen für WhatsApp Business – die WhatsApp Business App und API – und welche Kosten Sie jeweils erwarten.

1
Die WhatsApp Business App

Die WhatsApp Business App ist eine Lösung, die für Kleinunternehmen entwickelt wurde. Sie funktioniert ähnlich wie die private Whatsapp-App, die Sie kennen, um mit Freunden und der Familie zu schreiben. Sie ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Business-Profil zu erstellen und diesem einen Katalog mit Ihren Produkten und Dienstleistungen hinzuzufügen.

Bild zeigt drei Screenshots der WhatsApp Business App.
Quelle: Giga

Durch zusätzliche Funktionen wie automatisierte Nachrichten, Schnellantworten und Broadcasts (einer Art Newsletter) gestalten Sie Ihre Kundenkommunikation noch effizienter. Das hat auch der Hofladen Sauerland bemerkt, der für die Bestellungen seiner Kunden bereits erfolgreich die Whatsapp Business App nutzt.

Ein Nachteil ist, dass die WhatsApp Business App auf nur einen Mitarbeiter-Account beschränkt und daher nicht für Serviceteams geeignet ist. Außerdem ist sie je nach Einrichtung datenschutzrechtlich problematisch .

Was kostet die WhatsApp Business App?

Die WhatsApp Business App ist kostenlos im Apple App Store oder im Google Play Store verfügbar. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für einen schnellen Start finden Sie hier .

Pro WhatsApp-Account darf nur eine Nummer genutzt werden. Wenn Sie Ihre private Nummer dafür verwenden möchten, wird Ihr Account in einen Unternehmensaccount umgewandelt, so dass Sie diesen anschließend nicht mehr für die private Nutzung einsetzen können. Berücksichtigen Sie daher, dass Sie für die Kundenkommunikation über die WhatsApp Business App eine weitere SIM-Karte benötigen sowie entweder ein weiteres Handy oder ein Dual-SIM-fähiges Smartphone.

2
Die WhatsApp Business API

Die WhatsApp Business API ist auf die Bedürfnisse mittlerer und großer Unternehmen ausgerichtet, beispielsweise BMW oder OTTO . Sie wurde für größere Serviceteams entwickelt, ist skalierbar und kann flexibel an bestehende Unternehmensprozesse angepasst werden. Die vorhandene API (eine Anwendungsschnittstelle) ermöglicht Ihnen, WhatsApp an eine andere Kundenkommunikation-Software anzudocken und so Omni-Channel-Support in einer Plattform anzubieten.

Im Gegensatz zur WhatsApp Business App besitzt die API keine Benutzeroberfläche und auch keine Broadcast-Funktion, punktet aber durch eine höhere Flexibilität, besseren Datenschutz und erweiterte Funktionen wie Nachrichtenvorlagen oder Automatisierung in Form von Chatbots .

Mehr Informationen über die WhatsApp Business API erhalten Sie in diesem Beitrag .

Nachrichtenvorlagen

Nachrichtenvorlagen, auch Message Templates , sind eine Funktion, die Ihnen ausschließlich bei der WhatsApp Business API zur Verfügung steht. Dies sind vorgefertigte Nachrichten, die Unternehmen für Bestätigungen, Versand-Updates oder Terminerinnerungen versenden können.

Bild zeigt ein Handy mit einem Beispielchat auf WhatsApp mit Nachrichtenvorlagen und Session Messages.

Nachrichtenvorlagen benötigen Sie außerdem nach Ablauf des sogenannten Service-Fensters . Das Service-Fenster ist eine von WhatsApp festgelegte 24-stündige Zeitspanne, innerhalb derer Sie auf die Anfrage Ihres Kunden antworten können. Nach Ablauf dieser 24 Stunden müssen Sie Ihren Kunden mithilfe einer bestimmten Nachrichtenvorlage zunächst um Erlaubnis fragen, ihn ein weiteres Mal kontaktieren zu dürfen.

Das Service-Fenster bestimmt auch, ob eine Nachricht kostenfrei für Sie ist oder nicht. Mehr dazu weiter unten.

Was kostet die WhatsApp Business API?

Im Gegensatz zur WhatsApp Business App ist die WhatsApp Business API aufgrund ihres Funktionsumfangs und dem Fokus auf Datenschutz nicht kostenfrei verfügbar. Ihre Gebühren setzen sich aus verschiedenen Komponenten zusammen: den monatlichen Kosten, den Einrichtungskosten und den Gebühren pro Nachricht.

Monatliche Gebühren

Während Sie die App einfach im jeweiligen Store herunterladen und selbst installieren können, benötigen Sie für den Zugang zur WhatsApp Business API einen Partner bei dem Sie diesen zunächst beantragen. Sie haben dafür zwei Möglichkeiten:

Die eine ist, den Endpunkt der WhatsApp API mit einer Unternehmenssoftware wie Userlike zu verbinden. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, Nachrichten von WhatsApp sowie weiteren Kommunikationskanälen wie Live-Chat oder Messenger-Apps wie Facebook und Telegram gebündelt an einem Ort zu empfangen und zu beantworten. Wir bieten dies gegen Aufpreis im Business- und Flex-Paket an.

Eine Whatsapp-Unterhaltung im Message Center von Userlike
Empfangen Sie die WhatsApp-Nachrichten Ihrer Kunden im Message Center von Userlike.

Eine weitere Möglichkeit, Zugang zur API zu erhalten, ist über sogenannte Business Solution Provider (BSP). Die verschiedenen Anbieter sind in diesem Facebook-Partnerverzeichnis aufgelistet. Die deutsche Digitalagentur 360Dialog erhebt beispielsweise je nach Funktionsumfang monatliche Gebühren von 399 bis 1.000 Euro. Beachten Sie, dass viele Solution Provider nur Zugang zur API ermöglichen, aber im Gegensatz zu Userlike häufig kein eigenes Interface mitliefern, aus dem Sie die Anfragen beantworten können.

Einrichtungskosten

Die Einbindung sowie Wartung der API ist technisch sehr aufwändig. Daher erheben viele Anbieter zusätzlich zur monatlichen Gebühr auch eine einmalige Einrichtungsgebühr. Beim Service-Provider Vonage etwa beträgt diese 1.000 Euro pro Nummer.

Gebühren pro Nachricht

Nachrichten, die Ihnen ein Kunde schickt, sind für Sie immer kostenfrei. Ob Ihre Antwort in WhatsApp Business ebenfalls kostenfrei ist oder nicht, hängt vom oben beschriebenen 24-Stunden-Service-Fenster ab.

  • Innerhalb des 24h-Service-Fensters. Kontaktiert Sie ein Kunde über WhatsApp, haben Sie 24 Stunden Zeit, um entweder mit einer eigenen Nachricht oder mit einer Nachrichtenvorlage auf die Anfrage zu antworten. Innerhalb dieser 24 Stunden sind beide Varianten für Sie kostenlos.
  • Außerhalb des 24h-Service-Fensters. Nach Ablauf der Zeitspanne erlaubt Ihnen WhatsApp den Kunden nur noch per Nachrichtenvorlage zu kontaktieren. Diese Beschränkung soll Nutzer davor schützen, ohne ihre Zustimmung Nachrichten von Unternehmen zu erhalten.

    Alle Nachrichten, die Sie außerhalb des Service-Fensters versenden, sind kostenpflichtig . Die Gebühren variieren je nach Land und Anzahl der versendeten Nachrichten. In Deutschland beläuft sich die Gebühr auf ca. 7 Cent pro Nachrichtenvorlage. Eine genaue Übersicht der Kosten finden Sie hier .

Beachten Sie außerdem, dass einige Softwareanbieter für das Versenden von Nachrichtenvorlagen zusätzliche Kosten berechnen. Bei Userlike fallen dafür keine weiteren Gebühren an.

3
Für wen lohnt sich WhatsApp Business?

Nutzen Sie das Potenzial von WhatsApp Business und erweitern Sie Ihre Kundenkommunikation um den liebsten Kanal Ihrer Kunden. Sei es als kleines Unternehmen durch die kostenfreie WhatsApp Business App oder mit einem professionellen Serviceteam durch die kostenpflichtige WhatsApp Business API.

In diesem Leitfaden erhalten Sie detaillierte Informationen zu Funktionen, Vorteilen und Richtlinien rund ums Thema WhatsApp Business.

Das Userlike-Logo umrandet von Logos anderer Messaging-Apps.

Mit Userlike bekommen Sie nicht nur einen einfachen Zugang zur WhatsApp API, sondern auch die Möglichkeit, Ihre Kundenkommunikation um ebenfalls beliebte Kanäle wie Facebook Messenger, Telegram und SMS zu erweitern.

Kontaktieren sie uns bei Interesse gerne über dieses Formular . Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und Sie beim Start mit der WhatsApp Business API zu begleiten.