Live-Chat einrichten – 5 einfache Schritte für einen schnellen Start

In wenigen Minuten einsatzbereit.” Wenn Sie sich jedoch zum ersten Mal mit einer neuen Software beschäftigen, werden Sie sich vielleicht von all den Möglichkeiten und Einstellungen überwältigt fühlen. Welche Schritte sind also nötig, um mit Userlike loszulegen?

Live-Chat sollte einfach zu bedienen sein – für jeden. So wie wir Userlike gebaut haben, müssen Sie kein Entwickler sein, um Live-Chat als Supportkanal hinzuzufügen.

Hier ist unser Leitfaden über die allerersten Schritte für Ihren Einstieg mit Userlike.

1
Integrieren Sie Ihren Widget-Code

Damit Ihr Chat-Widget auf Ihrer Website sichtbar wird, müssen Sie zunächst Ihren individuellen Javascript-Code in das HTML-Format Ihrer Website implementieren:

  1. Um Ihren Code zu finden, öffnen Sie Ihr Dashboard, wählen Sie Ihr Widget aus und gehen Sie dann zum Installieren-Tab.
  2. Kopieren Sie den Code Ihres Widgets und fügen Sie ihn in den Quellcode Ihrer Website ein, unmittelbar vor dem abschließenden Body-Tag.
  3. Speichern Sie Ihre Änderungen und laden Sie sie auf Ihren Server hoch.
  4. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft! :)

Sehen Sie sich unser Video an, um einen Einblick zu bekommen, wie das Ganze in Aktion aussieht.

Wenn Sie eine Shop-Software wie Magento, Google Tag Manager oder WordPress nutzen, funktioniert der Integrationsprozess etwas anders, ist aber ebenso einfach. Eine detaillierte Anleitung zu jeder Integration finden Sie in unseren Tutorials.

2
Personalisieren Sie Ihr Widget

Jetzt, da die technische Arbeit getan ist, wird es Zeit für ein paar Schönheitskorrekturen. Ihr Widget ist auf Ihrer Website integriert und Ihre Besucher können mit Ihnen in Kontakt treten. Aber vielleicht haben Sie das Gefühl, dass das Widget sich noch nicht perfekt in Ihre Website einfügt.

Tipp: Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Besucher das Widget sehen, bis es wirklich so aussieht und funktioniert, wie Sie es haben möchten, können Sie diesen Schritt auch durchführen, bevor Sie es auf Ihrer Website implementieren.

Eines der Hauptmerkmale von Userlike sind die unzähligen Optionen, mit denen Sie den Stil und das Verhalten Ihres Chat-Widgets anpassen können, damit es Ihren Bedürfnissen genau entspricht.

Userlike-Widgets in verschiedenen Farben
Sie können Ihr Widget an das Erscheinungsbild Ihrer Website anpassen.

Text

Wie möchten Sie Ihre Besucher ansprechen? Wenn Sie einen Streetwear-Onlineshop betreiben, möchten Sie diese vermutlich anders adressieren, als wenn Sie ein Finanzinstitut sind. Allgemein sollte sich der Ton, mit dem Ihr Unternehmen kommuniziert, auch in Ihrem Chat-Support widerspiegeln.

Deshalb können Sie alle einsehbaren Texte für Ihr Chat-Widget vollständig anpassen. Wenn Sie mehrsprachigen Support anbieten, können Sie unsere Standard-Widget-Texte verwenden, die derzeit in 25 Sprachen verfügbar sind.

Im Dashboard: Gehen Sie zum Widget-Editor, wählen Sie Ihr Widget aus und klicken Sie dann auf den Tab “Text”.

Darstellung

Sie haben Zeit und Geld investiert, dass Ihre Website super aussieht. Da möchten Sie auch, dass sich Ihr Chat-Widget optimal einfügt, während es gleichzeitig die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden anzieht. Daher können Sie neben dem Text auch das Design Ihres Widgets ganz nach Ihren Wünschen anpassen.

Passen Sie die Farbe Ihres Chat-Widgets an, wählen Sie zwischen verschiedenen Schriftarten und setzen Sie einen Eyecatcher ein, um den Fokus noch mehr auf Ihren Chat zu lenken. Wie bei den Texten können Sie Ihre eigene Schriftart und Farben verwenden, um Ihr Widget an Ihre Corporate Identity anzupassen.

Sie können auch die Position Ihres Widgets anpassen, z.B. wenn Sie ein Siegel auf Ihrer Website haben, das nicht hinter dem Widget versteckt sein soll. Wenn möglich, empfehlen wir Ihnen, Ihr Chat-Widget in der unteren rechten Ecke zu positionieren, da Kunden Live-Chat-Fenster an dieser Stelle erwarten.

Im Dashboard: Gehen Sie zum Widget-Editor, wählen Sie Ihr Widget aus und klicken Sie dann auf den Tab “Darstellung”.

Verhalten

Sie können zwischen verschiedenen Chat-Modi wählen, je nachdem, wie sich Ihr Chat verhalten soll. Wofür Sie sich entscheiden, hängt von den Zielen ab, die Sie sich für Ihren Service gesetzt haben.

Wenn Sie Ihre Besucher aktiv ermutigen möchten, einen Chat zu starten, ist der proaktive Modus die beste Wahl. Das Widget erscheint dann nach einer bestimmten Zeit, z.B. nachdem Ihr Besucher für 30 Sekunden auf Ihrer Website unterwegs war. Wenn Sie beispielsweise vor dem Start des Chats bestimmte Kundeninformationen benötigen, etwa die Account-Nummer oder E-Mail-Adresse, dann können Sie den Anmeldemodus wählen.

Sie können außerdem entscheiden, was außerhalb Ihrer Servicezeiten mit dem Chat geschehen soll, z.B. ob ein Offline-Formular angezeigt werden soll oder Sie den Chat komplett ausblenden möchten.

Im Dashboard: Gehen Sie zum Widget-Editor, wählen Sie Ihr Widget, klicken Sie auf den Tab “Chat” und dann “Verhalten”.

Wir wissen, dass Datenschutz heutzutage für die meisten Unternehmen ein entscheidendes Thema ist. Userlike bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Ihnen erlauben, die DSGVO einzuhalten. Ein DSGVO-konformes Widget einzurichten, ist ein Kinderspiel. Sehen Sie sich unsere Datenschutzfunktionen in diesem Artikel an.

3
Fügen Sie Ihre Kollegen hinzu

Nun zum menschlichen Teil der Gleichung – Ihre Operatoren! Wenn Sie Chat-Support im Team anbieten, sollten Sie alle Ihre Kollegen zu Userlike hinzufügen, bevor Sie mit dem Chatten beginnen.

Wenn Sie Ihr Profil einrichten, empfehlen wir Ihnen, Ihren richtigen Namen und Ihr Bild zu verwenden. Das gibt dem Gespräch eine persönlichere Note und reduziert die Unsicherheit vieler Menschen, ob sie im Chat mit einem Bot oder einem Menschen sprechen.

Sie können aber auch einen Alias verwenden und eines unserer Archivfotos auswählen, wenn Sie lieber anonym bleiben möchten.

Chat-Slots – wie viele Chats Sie gleichzeitig führen – kann Ihren Erfahrung mit dem Live-Chat deutlich beeinflussen. Obwohl es möglich ist, bis zu 10 Chat-Slots zu besetzen, empfehlen wir Ihnen, mit 3 zu beginnen. Sonst riskieren Sie, schnell in der Menge gleichzeitiger Chats unterzugehen und daher wahrscheinlich auch nicht in der Lage sein werden, sich um alle Kunden zufriedenstellend zu kümmern.

Sparen Sie sich den Stress und begrenzen Sie Ihre Chat-Slots. Abhängig von Ihren Produktkenntnissen und wie sicher Sie sich mit dem Chat fühlen, können Sie diese jederzeit nachträglich anpassen.

Im Dashboard: Gehen Sie auf Ihr Profil in der oberen rechten Ecke, wählen Sie den Chat-Panel-Tab aus und legen Sie die Anzahl Ihrer Chat-Slots fest.

Gliedern Sie Ihr Team in funktionale Operatorengruppen, z.B. nach Abteilungen oder Sprachen. Auf diese Weise überlassen Sie Ihren Besuchern die Wahl, mit wem sie gerne sprechen möchten, so dass sie direkt den richtigen Ansprechpartner im Chat erreichen.

Bevor der Chat gestartet wird kann Ihr Kunde auswählen, mit welcher Gruppe er chatten möchte

Sie können Ihren Operatoren auch verschiedene Rollen zuweisen, etwa Chat-Agent oder Manager. Dadurch können Sie den Zugriff auf bestimmte Teile des Dashboards einschränken, z.B. Ihre Analytics-Daten.

Im Dashboard: Gehen Sie zu Config > Operatoren und fügen Sie Ihre Operatoren hinzu.

4
Integrieren Sie Ihre Business-Tools

Bei Userlike liegt unser Fokus darauf, das beste Live-Chat-Erlebnis für Sie zu schaffen. Aber um das volle Potenzial auszuschöpfen, das Live-Chat bietet, ist die Verwendung von Add-ons hilfreich. Mit diesen können Sie Userlike leicht mit Ihren bevorzugten Business-Tools verbinden.

Userlike bietet viele Integrationsmöglichkeiten mit verschiedenen Add-ons, um sich in den Workflow Ihres Unternehmens zu integrieren
Eine Auswahl unserer Add-ons, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Live-Chat herauszuholen.

Als zusätzlicher Kanal sollte sich Live-Chat nahtlos in Ihren bestehenden Workflow einfügen. Deshalb bieten wir Ihnen eine breite Palette von CRM- und Ticket-Integrationen wie Salesforce, Pipedrive, Help Scout und mehr. Diese ermöglichen es Ihnen z.B. Ihre Benutzerinformationen an Userlike zu übergeben oder Chat-Protokolle und Offline-Nachrichten aus Userlike heraus an Ihr CRM zu übermitteln.

Wie das geht, erfahren Sie in unseren Add-on-Tutorials.

5
Haben Sie Spaß beim Chatten!

Jetzt wo Sie Ihr Widget auf Ihrer Website implementiert und alle relevanten Einstellungen vorgenommen haben, können Sie loslegen und anfangen zu chatten!

Das Chat-Panel ist Ihr Support-Cockpit. Es ist browserbasiert, so dass Sie nichts herunterladen müssen. Sie greifen einfach vom Dashboard aus darauf zu.

Sobald Sie im Chat-Panel sind, ändern Sie Ihren Status auf online, um Ihren ersten Chat zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise eine Kaffeepause einlegen und keine neuen Chats erhalten möchten, setzen Sie sich einfach auf away. Das ist unser Pausenmodus, der Sie davor schützt, neue Chats zu erhalten, während Sie Ihre laufenden Chats noch beenden können.

Chat ist ein heiterer, direkter Kanal, um mit Ihren Besuchern in Kontakt zu treten. Laden Sie unseren Leitfaden zur professionellen Kommunikation im Support herunter, um mehr über bewährte Vorgehensweisen und Besonderheiten für den Kundenservice im Live-Chat zu erfahren.

Kostenloser Leitfaden für die professionelle Kommunikation im Kundenservice

Laden Sie unseren gratis Leitfaden herunter und verbessern Sie Ihre kanalübergreifenden Kommunikationsfähigkeiten.

Holen Sie sich Ihren Leitfaden

Möchten Sie mehr über Userlike erfahren?

Das sind nur die grundlegenden, wichtigsten Schritte, für Ihren Einstieg mit Userlike. Natürlich können Sie noch viel mehr einstellen, zum Beispiel:

Oder werfen Sie einen Blick auf unsere Webinare, um eine detaillierte Produkt-Tour und praktische Tipps von unserem Customer-Success-Team zu erhalten.

Und sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne über den Chat auf unserer Website oder im Messenger erreichen. Wir helfen gerne :)

Sie haben noch keinen Userlike-Account? Melden Sie sich hier kostenlos an.