15 kreative Teamnamen für Ihren Kundenservice

Der Wortlaut Ihrer Jobbezeichnungen im Kundenservice mag wie ein belangloses Detail erscheinen. Tatsächlich vermittelt er aber nicht nur die Erwartungen darüber, was jemand in dieser Position tut, sondern wie er es tut.

Stellen Sie sich zwei Vertriebler vor. Einer trägt den Titel “Customer Relationship Builder” und der andere “Deal Breaker”. Beide werden ihren Job wahrscheinlich vollkommen anders angehen. Mit wem würden Sie lieber ins Geschäft kommen?

Ein anderer Name kann dazu führen, dass der Job in einem neuen Licht erscheint. Eine Studie, die im Journal of Business and Psychology , veröffentlicht wurde, fand heraus, dass die Änderung der Berufsbezeichnung dazu führt, dass Beobachter die Leistung des Titelträgers mit anderen Kriterien bewerteten. Eine andere Studie, im Journal of Applied Psychology , zeigte, dass jemandem eine neue Berufsbezeichnung zu geben, die auf einen höheren Status hindeutet, einen ähnlichen Effekt hat, wie sein Gehalt zu erhöhen.

Welches Potenzial bietet ein origineller Name Ihres Kundenservice-Teams für Ihr Unternehmen? Sich einen kreativen Teamnamen für Ihre Serviceabteilung auszudenken kann dabei helfen, folgendes zu erreichen:

  1. Den Teammitgliedern das Gefühl von Zugehörigkeit und Stolz vermitteln
  2. Ihre Unternehmenskultur widerspiegeln
  3. Die richtigen Erwartungen für Kunden setzen, die mit dem Team in Kontakt treten
  4. Hierarchische Strukturen vermitteln – oder die Abwesenheit von Hierarchie, wenn das besser zu Ihrem Unternehmens-Ethos passt
  5. Ziele für das Team und die einzelnen Servicemitarbeiter definieren

Das ist in der Theorie natürlich alles schön und gut. Der schwere Teil beginnt mit der Suche nach dem perfekten Namen. Hier sind ein paar Ideen, um Sie auf die richtige Spur zu bringen.

Namen für das gesamte Kundenservice-Team

Bevor wir über einzelne Berufsbezeichnungen sprechen, lassen Sie uns zunächst die grundlegende Frage klären, wie Sie Ihr Kundenservice-Team als Ganzes nennen möchten.

Schauen wir uns die allgemeine, dreigliedrige Bezeichnung an: Kunden-Service-Team. Durch die Abwandlung eines dieser drei Wörter bekommt der Name bereits eine neue Bedeutung.

Wenn Sie das erste Wort, Kunde , verändern, sagt das etwas über die Ihre Wahrnehmung der Kundenbeziehung aus. Sind diese einfach “Kunden” oder sind sie Klienten , Partner , Nutzer , oder Community .

Wenn Sie das zweite Wort, Service , ändern, sagt das etwas darüber aus, was Ihr Team tatsächlich tut . Klar, sie leisten “Service.” Aber leisten Sie auch Support , Hilfe , Betreuung oder Fürsprache . Oder ist ihr Ziel vielleicht Kunden- Erfolg bzw. Customer Success .

Möchten Sie bessere Kundenbeziehungen?

Testen Sie Userlike kostenlos und chatten Sie mit Ihren Kunden auf Ihrer Website, Facebook Messenger und Telegram.

Mehr erfahren

Wenn Sie zu guter Letzt das dritte Wort, Team ändern, sagt das etwas darüber aus, wer die Arbeit macht. Sind das Betreuer , Helden , Gurus , Vertreter , Champions , Berater , Spezialisten oder eine Squad ? Jede Beschreibung hat etwas andere Auswirkungen.

Die Zahl der möglichen Kombinationen ist nur durch Ihre Kreativität begrenzt. Sie können sich an das Drei-Wörter-Modell halten (vor allem bei Anglizismen sinnvoll), aber sie können den Namen auch kurz und knackig oder lang und beschreibend gestalten. Hier sind 15 Beispiele für mögliche Kombinationen:

  1. Kundensupport-Team
  2. Customer-Success-Heroes
  3. Support-Gurus
  4. Community-Gurus
  5. Kundenberater- und -Erfolgs-Team
  6. Erfolgsgestalter
  7. Customer-Relationship-Builder
  8. Support-Squad
  9. Customer-Love
  10. Community-Care-Team
  11. Erfolgszentrale
  12. Kundenservice- und Erfolgsberater
  13. Conversation-Stars
  14. Kundenservice-Spezialisten
  15. Klientenbetreuung

Namen für Kundenservice-Mitarbeiter

Wenn Sie erstmal einen prägnanten Namen gefunden haben, der Ihr ganzes Team passend umschreibt, wird es Zeit über kreative Titel für die einzelnen Kundenservice-Positionen innerhalb des Teams nachzudenken.

Der erste Punkt, der berücksichtigt werden sollte, ist die Betonung (oder Nicht-Betonung) von Hierarchien – sowohl intern als auch im Kundenverkehr. Begriffe wie Assistant , Manager , Supervisor , oder Leiter geben Ihrem Mitarbeiter einen festen Platz in der Hierarchie, während solche wie Agent , Partner oder Berater wesentlich egalitärer sind.

Die Bezeichnung einer bestimmten Rolle kann auch darauf hinweisen, in welcher Hinsicht der Mitarbeiter in den Kundenservice eingebunden ist.

Spezielle Titel im IT-Support unterstreichen oft die technische Expertise und Kompetenz – denken Sie an Apples “Genius” Tech-Support, der ein Teil der Marke geworden ist. In Anlehnung daran können Sie Agent , Spezialist , Guru , Ingenieur , Geek , Experte oder Akrobat in den Namen integrieren. Daraus entstehen Berufsbezeichnungen wie Technischer-Service-Agent , TechSupport-Geek oder Technik-Akrobat .

Rollen im Account-Management sind hingegen etwas weniger scharf fokussiert. Da die täglichen Aufgaben stark variieren, kann der Jobtitel am besten das umfassende Ziel der Position herausstellen. Das könnte Account-Growth , Customer-Relations , Account-Success oder Customer-Engagement , sein. Alle diese Namen können die Grundlage für eine Berufsbezeichnung im Account-Management sein.

Unternehmen erkennen zunehmend, wie wichtig Rollen zur Verbesserung der Kundenerfahrung sind. Job-Titel für solche Positionen stellen meist den Kunden in den Mittelpunkt. Customer-Success , Customer-Experience , Customer-Happiness und Kundenzufriedenheit sind verschiedene Wege zu beschreiben, was diese Rollen tun.

Beachten Sie, dass die Wahl des Titels zu einem gewissen Grad davon abhängt, welche Funktionen Ihres Kundenservice-Teams Sie in den Vordergrund stellen möchten. Beispielsweise kann das Customer-Success-Team dem Account-Management unterstellt sein oder umgekehrt – oder aber beide Teams arbeiten unabhängig voneinander. Auch wenn sich die Verantwortlichkeiten der beiden Positionen überschneiden, gibt der Name dem angestrebten Ziel einen individuellen Rahmen.

Für welchen kreativen Teamnamen Sie sich auch entscheiden, behalten Sie dabei immer die Strukturen Ihrer Support-Abteilung im Hinterkopf. Wenn diese aus vielen speziellen Rollen besteht, können Titel Aufschluss darüber geben, wer für was verantwortlich ist. Wenn es nur wenige Rollen gibt, die mit einem breiteren Spektrum an Aufgaben jonglieren, kann der Name Aufschluss darüber geben, was der allumfassende Zweck der jeweiligen Rolle ist.

Foto vom Userlike Kundenservice-Team
Unsere Customer-Success-Ninjas

Am Ende sind der Teamname und die einzelnen Berufsbezeichnungen, für die Sie sich entscheiden, untrennbar von Ihrem Verständnis davon, was ihr Service-Team erreichen und wie es funktionieren soll.

Auch wenn ein Jobtitel “nur” ein Label ist – es ist ein Label, das definitiv etwas Reflektion verdient. Schließlich ist es dieses Label, das klar macht, wie die Verantwortlichkeiten einer bestimmten Rolle in die größere Mission des Unternehmens passen – ein Punkt, der keineswegs belanglos ist!