Chatbot-API: 5 nutzerfreundliche Baukästen für Unternehmen

Einen Chatbot zu erstellen ist ein bisschen wie bei einem Modell-Bausatz. Die Chatbot-API gibt Ihnen die Flexibilität, Einzelteile individuell zusammenzusetzen und Ihren ganz persönlichen, digitalen Assistenten zu entwerfen.

Bild eines Gundam Models

Bei den japanischen Gundam-Figuren muss jedes Teil ausgeschnitten, geschliffen und mit anderen Teilen verbunden werden, um das Basismodell zu vollenden. Danach kann der Bastler den Roboter kreativ weiter gestalten — kaum ein anderes Spielzeug erlaubt so eine Flexibilität.

Dieser mühsame Prozess unterscheidet sich nicht groß von der Erstellung eines Chatbots mit einer technischen Programmierschnittstelle (API) – außer vielleicht, dass die coolen Laserwaffen fehlen. Ein fortschrittlicher Chatbot, der sich aus vielen wichtigen Bauteilen zusammensetzt (Daten, Intents, Antworten, Sprachverarbeitung) hebt das Kommunikationsniveau zwischen Ihrem Unternehmen und ihren Kunden und spart Kosten ein.

Wie das geht? Ein solch fortschrittlicher Chatbot versteht eine Vielzahl an Absichten (Fragen/Forderungen) und ist mit einer Software für natürliche Sprachverarbeitung verbunden, etwa DialogFlow . Im Vergleich zu simplen, regelbasierten Chatbots sind sie besser darauf vorbereitet, eine große Menge an Kundenanfragen zu analysieren und von ihnen zu lernen.

Bild von R2D2

Das hilft dabei, die Genauigkeit seiner Antworten zu erhöhen und die Lösungszeit zu verkürzen, was wiederum die Arbeitslast Ihrer Mitarbeiter reduziert. Von einem Fertig-Chatbot, der sich an definierten Entscheidungszweigen entlanghangelt, kann man das nicht erwarten.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die Grundlagen, die Sie brauchen, um einen Chatbot mit API-Verknüpfung zu bauen. Ich gebe Ihnen auch ein paar Software-Empfehlungen an die Hand, die Ihnen die Erstellung von Logikabfolgen abnehmen — Sie müssen nur noch alles an den richtigen Platz setzen.

Ich erkläre auch, wie Sie Ihren individualisieren Chatbot mit unserer Messaging-Software Userlike verbinden können, um die persönliche Verbindung zu Ihren Kunden zu stärken.

Was Sie brauchen, um einen Chatbot mit API zu erstellen

Einen API-verknüpften Chatbot zu bauen ist relativ simpel im Vergleich zu einem code-lastigen Projekt, bei denen Sie die Chatbot-Logik komplett selbst schreiben müssen. Die Software, mit der wir uns in diesem Post beschäftigen, stellt Logiken, Absichten und kurze Antworten zur Verfügung. Sie müssen nur noch die Lücken füllen.

Der genaue Prozess und die Tools variieren von Software zu Software. Doch viele der Elemente, die vorbereitet werden müssen, bleiben immer gleich.

Die Tools und Daten, die Sie für einen API-Chatbot brauchen:

Eine Chatbot-Persönlichkeit. Hat Michelangelo die Sixtinische Kapelle ohne eine konkrete Idee bemalt? Nein, er hatte eine Vision. Ihr Chatbot wird nicht das nächste, gefeierte Kunstwerk, aber er erreicht die Menschen, die mit Ihrem Unternehmen in Kontakt kommen. Bevor Sie Ihren Chatbot gestalten, geben Sie ihm einen Namen, eine Persona , und eine Rolle, damit das Schreiben des Skripts leichter von der Hand geht.

Das muss kein großer Aufwand sein; Chatbots sind in erster Linie ein Tool und kein Selbstzweck. Wenn Ihre Servicemitarbeiter allerdings Empathie, Freundlichkeit und Persönlichkeit an den Tag legen, sollte Ihr Chatbot diese Eigenschaften ebenfalls verkörpern.

Ein Entwicklungsportal. Sie bauen Ihren Chatbot mit Hilfe eines API-Entwicklungsportals, das vorkonfigurierte Tools bereitstellt. Das ist ein Level anspruchsvoller als die einfachen No-Code-Softwares wie Landbot.io , aber lange nicht so kompliziert wie das Coden Ihres eigenen Bots.

screenshot des Ibm Watson's Workspaces
IBM Watson’s Workspace ist ein übersichtliches Entwicklungsportal für Chatbots.

Einige mögliche Entwicklungsportale habe ich weiter unten aufgelistet, um Ihnen den Start zu erleichtern, Sie werden allerdings Ihre eigene Recherche betreiben müssen, um zu prüfen welches Portal mit Ihrer Website und Ihren Integrationen am besten kompatibel ist.

Ein Skript. Wenn Sie Ihren API-Chatbot erstellen ist es sinnvoll, ein Skript anzufertigen, um den Programmierprozess zu vereinfachen. Anhand des Skripts übertragen Sie Absichten und Antworten in das Entwicklungsportal, um so viele relevante Themen wie möglich abzudecken. Ein Skript mit zahlreichen Unterhaltungsverläufen zu schreiben hilft Ihnen dabei, diese Absichten festzustellen.

Die Komplexität Ihres Skripts hängt von der Anzahl der Fragen und Unterhaltungsverläufe ab, die der Chatbot abdecken soll. Dies wird vermutlich der zeitintensivste Teil des Entwicklungsprozess sein.

Einen Kanal. Wenn Sie Ihren Chatbot erstellt haben, wollen Sie ihn vermutlich auf Ihrer Website und anderen Kommunikationskanälen verwenden:

  • Website: Nutzen Sie Ihren Chatbot, um Kunden direkt auf Ihrer Webseite zu erreichen und in Ihrem Sales Funnel u halten, indem Sie aufkommende Fragen und Zweifel beseitigen und Kontaktinformationen sammeln.
  • Messaging und Live-Chat: Ihren Chatbot mit einer Kunden-Messaging-Plattform wie Userlike zu verbinden, ist der einfachste Weg, um mehr Kunden auf Ihrer Website und über Messaging-Kanäle wie WhatsApp zu erreichen. Es ist ein persönlicher, praktischer Ansatz, um Kundenbeziehungen aufzubauen und schnellen Service zu gewährleisten.
screenshot der Hermes Hilfe Website mit einem Chatbot
Hermes nutzt den Chatbot mit der API von Userlike, um Kunden bei der Sendungsverfolgung zu unterstützen.
  • Social-Media: Ihren Chatbot auf Social-Media-Kanälen wie Facebook oder Twitter einzusetzen hilft Ihnen, die Massen zu erreichen und sie auf Ihre Webseite zu leiten. Chatbots können Ihnen auch dabei helfen, nach @Mentions Ihres Unternehmens zu crawlen und Ihr Markenimage zu pflegen, indem sie Hilfe oder Antworten bereitstellen.
  • E-Mail: Chatbots, die mit einer E-Mail-API verbunden sind, können auf E-Mails basierend auf vorgefertigte Intents reagieren, um das Follow-up zu beschleunigen.

Wir empfehlen, Ihren Chatbot mit Ihrer Kunden-Messaging-Software zu verknüpfen, vor allem, wenn Sie ihn als Kundenservice-Assistenten einsetzen möchten. Weiter unten erkläre ich, wie Sie Ihren Bot mit Userlikes Chatbot-API verknüpfen, um nahtlose Weiterleitungen und kontrollierten 24/7-Service zu garantieren.

5 Chatbot-API-Baukästen, die wir empfehlen

Die folgenden Baukästen sind Empfehlungen basierend auf den Parametern Nutzerfreundlichkeit, Bewertungen und Kompatibilität mit anderen Plattformen und Integrationen. Wenn Sie eine Lösung auswählen, ziehen Sie in Erwägung sich für einen visuellen Baukasten mit direktem Testing zu entscheiden, so dass Sie die Fortschritte Ihres Chatbots live mitverfolgen können.

1
IBM Watson Assistant

Diese Lösung setzt auf natürliches Sprachverständnis, um Ihre Dokumentation entsprechend zu durchsuchen und Kundenfragen zu beantworten. Sie programmieren Absichten, Textbausteine und Dialoge, damit Watson die verschiedenen Ausdrucksweisen kennenlernen kann, die Ihre Kunden verwenden.

Er wird präzise Antworten geben und Entscheidungszweigen folgen, die Sie für verschiedene Unterhaltungen definieren.

IBM Watson bietet Webchat-, Sprach- und Messengerlösungen. Außerdem gibt es zusätzlich umfassende schriftliche und videobasierte Ressourcen, die Sie dabei unterstützen, Ihren Chatbot zu bauen .

2
Pandorabots

Die API-Plattform bietet die vollständigen Entwicklungsoptionen, um einen kontextbasierten, kanalübergreifenden Bot zu designen. Pandorabots erlaubt Ihnen, Ihren Code herunterzuladen und bietet zusätzlich eine No-Code-Version. Um das Schreiben von Absichten zu beschleunigen, stellt Pandorabots kostenlose “Small-Talk”-Bibliotheken zur Verfügung; eine Sammlung vorgeschriebener Antworten.

Pandorabots unterstützt auch Sprache-zu-Text und Text-zu-Sprache, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

3
Cognigy

Der Anbieter aus Deutschland hat eine eingebaute natürliche Spracherkennung ( Natural-language understanding, NLU ) mit einem “Intent-Trainer”, der Sie dabei unterstützt, Ergebnisse auszuwerten, um Ihren Bot-Output zu verbessern. Über Cognigys Konversations-AI-Plattform können Sie Ihre Kunden-Messaging-Software, wie Userlike , an Systeme wie IBM Watson, DialogFlow oder ihre eigene Bot-Technologie andocken.

Von Lufthansa, Daimler und BioNtech verwendet, hilft Cognify Ihrem Unternehmen, Ihren Chatbot zu gestalten und das Bestmögliche aus den Design-Optionen herauszuholen. Sie bieten Training für verschiedene Zielgruppen, so dass jeder Nutzer eine professionelle Konversationsplattform aufbauen kann.

4
DialogFlow

Dies ist eine kostenlose Entwicklungsplattform von Google für Chat- und Sprachbots. Sie nutzt Deep Learning, um Multi-Turn-Konversationen zu unterstützen. Die vorgebauten Agenten beschleunigen dabei den Entwicklungsprozess.

DialogFlow nutzt BERT-basierte NLU-Modelle, die dazu in der Lage sind Absichten und Kontext in komplexeren Anwendungsfällen zu erkennen.

Sie setzt keine Installation voraus und ist kompatibel mit beliebten Plattformen wie Facebook, Twitter, Slack und Telegram. Sie können zudem mehrsprachigen Support in 15 verschiedenen Sprachen anbieten.

5
OMQ

Diese selbstlernende KI-Lösung aus Berlin nutzt ihre eigene zentrale Wissensdatenbank sowie NLU, um Kundenabsichten zu verstehen und zu analysieren. Sie ist ideal für einfache, präzise Unterhaltungen im Kundenservice.

Bild vom Omq Entwickler-Portal
Mit OMQ ist es leicht die Datenbank mit den FAQs Ihres Unternehmens zu füllen.

Sie arbeitet mit einem natürlichen Conversation Flow und unterhält den Nutzer mit Small Talk, während sie im Hintergrund Aufgaben ausführt, wie beispielsweise die Aktualisierung der Kundenadresse.

Sie können den OMQ-Chatbot mit Userlike über unsere Chatbot-API verbinden und Kunden auf Ihrer Webseite helfen sowie über WhatsApp, Facebook Messenger, Telegram und SMS.

Verbinden Sie Ihren Bot mit Userlikes Chatbot API

Wenn Sie auf einen Chatbot setzen, um Ihr Kundenservice-Team zu entlasten, dann ist die Verknüpfung Ihres Bots mit Ihrer Kunden-Messaging-Plattform der nächste logische Schritt. Bots können tolle Assistenten sein und übernehmen einfache, wiederkehrende Kundenanfragen, die Ihre Serviceagenten gewöhnlich aufhalten (und langweilen!).

Bei Userlike bieten wir eine Chatbot-HTTP-API-Schnittstelle, an die Sie Ihren Chatbot anbinden und dann innerhalb unserer Kundenservice-Software nutzen können. Sie legen für den Bot ein Profil an, wie für jeden anderen Servicemitarbeiter auch. Sobald Sie die Endpunkte und den Bot-Verhaltensmodus festgelegt haben (beispielsweise als Erstkontakt bei Kundenanfragen), können Sie unsere Chatbot-API nutzen, um Anfragen an die geeignete Operatoren-Gruppe zu senden. Für Entwickler decken wir den kompletten Vorgang in unserem Chatbot-Integrations-Tutorial ab.

screenshot der Ubie Konfiguration
Unser Logic Bot Ubie ist 24/7 auf unserer Chatbot-Seite verfügbar .

All Ihre Chatbot-Unterhaltungen werden als Transkripte hinterlegt, so dass Sie den Austausch auswerten und Verbesserungspotenzial aufdecken können. Userlike gibt Ihnen auch die Möglichkeit, den Bot auch mit einer unserer zahlreichen Integrationen zu verbinden, wie Ihren Freshdesk oder Slack -Account, so dass Sie automatisch Tickets von Ihrem Bot erhalten.

Die Chatbot-API ist ab dem Userlike Business-Paket verfügbar. Wir beantworten gern alle Fragen, die Sie zu unserem Produkt und der Chatbot-Integration haben. Melden Sie sich hier für eine kostenlose Testphase an und nutzen Sie den Chat-Button auf dieser Seite, um sich direkt mit unserem Team zu verbinden.

Wir haben uns ausgiebig mit dem Thema Chatbots beschäftigt und einen kompletten Guide verfasst, der Sie entlang Ihres Chatbot-Projekts unterstützt. Wir teilen darin wichtige Erkenntnisse, darüber was Kunden wirklich über Chatbots denken , wie Sie Chatbot-Fails vermeiden und wie Sie Bots erfolgreich in Sales und Kundenservice einsetzen.