Matomo (ehemals Piwik)-Tutorial

Die Open-Source-Analytics-Software Piwik ist jetzt Matomo. Lesen Sie die offizielle Bekanntmachung (auf Englisch).
Bestehende Piwik-Integrationen werden weiterhin wie gewohnt funktionieren.
Für professionelle Services in Verbindung mit Matomo werfen Sie einen Blick auf Innocrafts Matomo Analytics Cloud.

Schritt 1

Gehen Sie in die Widget-Übersicht in Ihrem Dashboard und klicken Sie auf ein Chat-Widget, um es zu bearbeiten. Öffnen Sie den Tab "Chat" > "Verhalten" und aktivieren Sie die Tracking-Integration mit Matomo im Bereich "Tracking". Das Widget wird nun Userlike Chat-Events tracken und seine Daten werden in Ihrem Matomo-Account erscheinen.

Schritt 2

Nach einem Tag erscheinen die neuen Daten Ihres Chat-Widgets in Ihrem Matomo-Account. Loggen Sie sich also in Ihr Matomo-Konto ein, um Ihre aktuellsten Informationen zu bekommen.

Schritt 3

Öffnen Sie im nächsten Schritt das Menü "Webvisitors" und klicken Sie anschließend auf "Customer Variables". Hier finden Sie die Daten Ihres Chat-Widgets.

EventBeschreibung
Proactive_chat_offered_to_webuserAnzahl der gesendeten proaktiven Chat-Einladungen
Proactive_chat_session_startedAnzahl der durch eine proaktive Chat-Einladung gestarteten Chats
Chat_session_startedAnzahl der durch einen Webvisitor gestarteten Chats
Offline_message_sentWert zeigt, wie oft das Kontaktformular genutzt wurde

Schritt 4

Klicken Sie auf eines dieser Events, z.B. "Chat_session_started", um zusehen welcher Ihrer Operatoren mit diesem Event verbunden ist. Ihre Operatoren sind ein Event-Label, dies hilft Ihnen dabei nach zu verfolgen welcher Ihrer Operatoren welchem Event zugeordnet wurde.